Über uns

Unser Anliegen: Lust an der Natur, Verständnis für den Wald

Das Waldmuseum Wingst hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Verständnis für die komplexen Zusammenhänge innerhalb des Waldes zu fördern. Dieses Verständnis soll zu einem Bewusstsein für den nachhaltigen Schutz dieses einzigartigen Lebensraumes für Pflanzen, Tiere und auch den Menschen führen.

Intakte Wälder sind für unseren Planeten unverzichtbar. Jedes Lebewesen im Wald, ob groß oder klein, erfüllt eine wichtige Rolle im Zusammenspiel des funktionierenden Organismus „Wald“. Daher ist es unser Anliegen über diese Zusammenhänge zu informieren und die Lust am Wald und seinen vielfältigen Facetten zu wecken.

Insbesondere Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen wollen wir mit unserer interaktiven Ausstellung und unseren museumspädagogischen Angeboten den Weg „in den Wald weisen“ und spielerisch an die Ziele unseres Museums heranführen.
Der Besuch des Museums und die Teilnahme an den museumspädagogischen Angeboten soll zu einem nachhaltigen, wirkungsvollen (Bildungs-) Erlebnis werden.